häusliche Betreuung


Unsere häusliche Betreuung setzt sich aus folgende Leistungen zusammen:


Alltagsbegleitung
Immer mehr Menschen brauchen Unterstützung im täglichen Leben, denn Sie sind oft auf sich alleine gestellt.
Die Kinder haben Ihre eigene Familie und arbeiten den ganzen Tag und man möchte ja "auch keinem zur Last fallen".
Die Nachbarn helfen gerne mal aus, bringen etwas vom Einkaufen mit, aber ständig auf andere angewiesen und abhängig zu sein ist nicht immer schön.
So passiert es leider, dass viele Menschen im eigenen zu Hause isoliert leben und vereinsamen. Das führt zu Unzufriedenheit und fördert Krankheiten.

Wir begleiten Sie im Alltag zum Beispiel:
• ins Café
• zum Arzt

• ins Theater

• beim Spazieren
• beim Einkaufen

• zum Friseur

• zur Fußpflege

• bei Behördengänge

• Freunde besuchen

• zum shoppen
• und überall hin, wo Sie schon seit langem mal wieder hin möchten.


Betreuung
Im Alter und auch bei Krankheit werden die sonst so selbstverständlichen alltäglichen Dinge zunehmend schwerer.
Was man Jahrzehntelang wie selbstverständlich erledigt hat wird so zur unlösbaren Aufgabe, wenn das Sehen und das Hören nachlassen,
der Gang unsicher wird und Sie sich einfach nicht mehr so bewegen können wie früher.


Wir betreuen Sie ganz individuell in ihrem eigenen Zuhause und helfen Ihnen bei allen anstehenden Aufgaben wie zum Beispiel:
 
• Unterstützung bei der Nahrungszubereitung
• erstellen einer Einkaufsliste

• basteln
• Gesellschaftsspiele
• vorlesen
• malen
• uvm...


Demenzbetreuung
Die Betreuung eines an Demenz erkrankten Menschen bringt die Angehörigen oft an ihre Grenzen.
Wir unterstützen Sie gerne bei der Betreuung des Demenzkrankten und schaffen Ihnen so, Stück für Stück, ein bisschen Freiraum und eigene Zeit für sich, ihre Freunde und ihr Wohlergehen.
Die Betreuung eines Demenzkrankten ist mehr als "nur ein Aufpassen", individuell betreuen wir ihren Angehörigen in seinem Zuhause und beschäftigen uns mit ihm und seiner Geschichte.
Wir erstellen eine Biographie und aktivieren die noch vorhanden Fähigkeiten des Erkrankten.

Zum Beispiel:
• Bewegungsübungen
• Musik hören/selber musizieren
• Einbeziehung in Haushaltstätigkeiten
• Wahrnehmungsübungen
• Anregung der Sinne
• Wiederbeleben alter Erinnerungen


Haushaltshilfe
Die Haushaltshilfe dient zur Unterstützung der pflegebedürftigen Person und dessen Angehörigen. 
Diese ist so ausgerichtet, dass die Versorgung und die Bewältigung von Anforderungen, die das tägliche Leben mit sich bringt, gesichert ist. 


Hierzu gehören insbesondere:
• die Nahrungsversorgung wie z.B. der Einkauf von Lebensmittel und dessen Zubereitung
• die Versorgung der anfallende Wäsche wie z.B. das Waschen und Bügeln der Kleidung
• das Richten und Beziehen des Bettes

als auch:
• die Reinigung der Wohnräume der pflegebedürftigen Person wie z.B.
- das Staubsaugen/Wischen der Böden

- das Staubwischen der Möbel
- das Spülen der Küchenutensilien
- das Reinigen des Badezimmers
-
bei Bedarf das Putzen der Fenster


Gerne beraten wir Sie ganz persönlich bei Ihnen zu Hause und unterstützen Sie bei der Regelung von administrativen Angelegenheiten, beim Ausfüllen von Formularen und beim Beantragen von Leistungen.